Ein paar merk-würdige Zitate…


Heute möchte ich mich darauf beschränken, zehn Zitate – selbstverständlich samt deren Urhebern – anzuführen, die mich schon längere Zeit begleiten und über die ich immer noch nachdenken\schmunzeln\staunen kann:

„Prinzipien sollten möglichst so hoch gehalten werden, dass man bequem unten durch laufen kann.“ (Arnold Retzer)

„Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ (Mark Twain)

„Auge um Auge – und die ganze Welt wird blind sein.“ (Mahatma Gandhi)

„Man hat den Eindruck, dass die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die gar nicht da ist.“ (Albert Einstein)

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ (Albert Einstein)

„Im Flugzeug gibt es während starker Turbulenzen keine Atheisten.“ (Robert Lembke)

„Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibts nicht.“ (Konrad Adenauer)

„Hüte dich vor dem Imposanten! Aus der Länge des Stiels kann man nicht auf die Schönheit der Blüte schließen.“ (Peter Altenberg)

„Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören.“ (Gerhard Bronner)

„Der Humor ist der Regenschirm der Weisen.“ (Erich Kästner)

Advertisements

Eine Antwort zu “Ein paar merk-würdige Zitate…

  1. Lieber Tom …

    Eine feine Auswahl, die Du da zusammengestellt hast. Vielleicht hat ja noch mein Lieblings-Woody-Allen Platz:

    „Ich bin wirklich erleichtert, dass sich das Universum endlich erklären lässt. Ich dachte schon, das Problem läge bei mir.“ (Woody Allen)

    Liebe Grüße, Erwin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s