Konflikte durch Verwendung von Ich-Botschaften deeskalieren


Wer kennt das nicht augrund eigener Erfahrung: „Du-Botschaften“ wirken tendenziell konflikteskalierend. Ein Beispiel gefällig?

„Du kommst immer zu spät!“

Oftmalige Auswirkungen sind

  • Abwehr\berechtigter Widerstand (im Sinne von Steve de Shazer als „Angebot zum Kooperieren” im Sinne von „Gehe anders mit mir um!“ zu verstehen) – oftmal verbunden mit einem „Gegenvorwurf“;
  • Rechtfertigungen (der gedrückte rote Knopf könnte die Aufschrift „schlechtes Gewissen“ tragen);
  • geringe Veränderungsbereitschaft (Erwartungen\Wünsche können von der\vom EmpfängerIn kaum\nicht gehört werden).

Anzumerken ist, dass Wörter wie „immer“, „nie“, „ständig“, „dauernd“, etc. generalisieren und es der\dem VerwenderIn der „Du-Botschaft“ ermöglichen, unkonkret „in Deckung“ zu bleiben. Verbunden mit einer Defizitorientierung (etwa „unzuverlässig“, „zu spät“, etc.) minimieren Du-Botschaften den möglichen „Reaktionsraum“ des\der Angesprochenen. Und übrigens: Die Wendung „Ich finde, dass Du immer zu spät kommst!“ ist keine Ich-Botschaft im hier gemeinten Sinn…

„Ich-Botschaften“ hingegen können maßgeblich zur Deeskalation von Konflikten beitragen. Sie folgen idealerweise nachstehendem Muster:

  1. Darlegen des wahrgenommenen „Sachverhalts“ (möglichst „objektiv“)
  2. Zum Ausdruck bringen der ausgelösten Emotion
  3. Artikulieren des Bedürfnisses\des Interesses
  4. Formulieren des Wunsches\der Erwartung an das Gegenüber

Beispiel:

  1. „Unser Treffen haben wir für 15 Uhr vereinbart. Jetzt ist es 15.25.“
  2. „Ich bin richtig wütend!“
  3. „Mein Bedürfnis ist, dass ich ernst genommen werde” („Mein Interesse ist, dass Vereinbarungen eingehalten werden”, „dass ich meine knappe Zeit gut nutzen kann”, etc.).
  4. „Mein Wunsch an Dich\Sie ist\Meine Erwartung an Dich\Sie ist, dass ab sofort vereinbarte Termine jedenfalls eingehalten werden.“

In manchen Theoriekonzeptionen wird der oben genannte Punkt 3. noch in zwei Unterpunkte unterschieden, nämlich erst das Bedürfnis – und danach das Interesse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s